Segeln schon, aber sicher.

Die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Sicherheit aller unserer Gäste, Mitarbeiter und der gesamten Bootsgemeinschaft haben für ACI d.d. oberste Priorität und die berufliche Verantwortung gehört zum zentralen Unternehmenswert.

Das Coronavirus breitet sich weltweit immer weiter aus, wobei es sich um Umstände handelt, die unvorhersehbar sind. Die Experten sagen, dass immer noch keine Entspannung in Sicht ist. Daher ergreift ACI d.d. weiterhin alle empfohlenen Schutzmaßnahmen und Sicherheitsprotokolle, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt in Kroatien so angenehm wie möglich verläuft.

Wir sind stolzes Mitglied des Projekts Safe Stay in Croatia. Aus diesem Grund wenden wir kontinuierlich alle empfohlenen epidemiologischen Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen in allen ACI Marinas an der kroatischen Küste an, damit wir die sichere Umwelt genießen und jeden Tag die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Gäste und Mitarbeiter schützen können. Darüber hinaus verfolgen wir aufmerksam die neueste COVID-Situation und berufen uns auf die Empfehlungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Auch Sie können die aktuelle Situation in der Republik Kroatien über den Link Tagesbericht täglich verfolgen.

Segeln schon, aber sicher! So lautet der neue Segelspruch und die ACI Marinas und Kroatien gelten als die sichersten Segelziele.

Wo auch immer Ihr Traumurlaub beginnt – in Istrien, in Kvarner, in Nord- oder Süddalmatien – stehen die ACI Marinas für Sie sicher und bereit und mit weit geöffneten Türen, um Sie herzlich willkommen zu heißen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Scroll to Top